Qualitätsmanagement

Wir können nicht einfach die Qualität Ihres Produktes erhöhen aber wir können sie dokumentieren. Dazu müssen jedoch Qualitätsmängel zuverlässig erkannt werden. Es können auch besondere Ereignisse wie Stromausfälle oder Not-Halt einem Teil zugeordnet werden. Unser Ziel dabei ist es zu jedem gefertigtem Produkt ein Qualitätsprotokoll zu besitzen. Dies wird der Seriennummer zugeordnet und kann so lange wie gewünscht abgerufen werden.

Das macht es möglich bei späteren Reklamationen auf eine mögliche Ursache zu schließen. Ein gefertigtes Teil besteht aus mehrere Einzelkomponenten, die zusammengefügt werden. Alle Qualitätsinformationen der einzelnen Zuführteile werden dabei dem Endprodukt zugeordnet. Das wird über PCM Daten realisiert. Der Server schreibt diese Qualitäts-PCM Daten in eine separate Datenbank. Aus diesen Einträgen wird bei der Fertigstellung des Endproduktes ein Qualitätsprotokoll erstellt.